Equinox - Tagundnachtgleiche am Luisenhof

18 mutige Herzen sind hervorgetreten, um sich zur Tagundnachtgleiche mit dem Traum von Großmutter Erde zu verbinden. Das starke Feuer hat sich in den Westen gegeben, wie das Männliche dabei ist, sich dem Weiblichen hinzugeben. Das Weibliche fasst Vertrauen zum eigenen Körper, der Natur, dem Leben selbst. Es ist schön zu sehen, dass sich immer wieder neue Menschen auf den Weg machen - für Orientierung, nach schweren Schicksalsschlägen, aus Neugier. Unser Dank gilt auch allen Spirits, die uns bedingungslos lieben, den Tieren, Pflanzen und Leuten am Luisenhof, den glühenden Steinen und unseren 3 Feuerhütern im Tanz der Elemente. Aho!

Eindrücke
Aktuelle Einträge
Archiv
  • Facebook Basic Square