Spendenaktion: Das Kindesfeuer hüten

Aktualisiert: Juli 26

Die Schwarze Madonna ist ein Sinnbild der Kraft, die tief in die kollabierten Felder der Menschheit blickt und blinde Flecken ans Licht bringt, um Veränderung in tiefster Tiefe zu bewirken.

Uns wurde im engsten Freundeskreis ein Fall akuter Kindeswohlgefährdung zugetragen, der bereits beim Familiengericht war. Leider ist die Mutter der Kinder sehr überzeugend darin gewesen, vor allem ihre Rolle als überforderte Mutter ins Zentrum zu rücken, als das Wohl der Kinder. Wir wissen, dass die Kinder gewürgt, drangsaliert und zwangsernährt wurden und über die Zeit verwahrlost sind. Der Vater der Kinder war nicht fähig, sich dem entgegen zu setzen und so sind die Kinder nach monatelanger Inobhutnahme durch das Jugendamt jetzt wieder zurück bei der Mutter.


Die Großmutter der Kinder ist eine unserer engsten Vertrauten und hat nun einen Anwalt eingeschaltet, um die Entscheidung des Jugendamts anzufechten, da sie das Wohl der Kinder nach wie vor als akut gefährdet einstuft. Wir, die wir beide Kinder und die Situation kennen, schließen uns dem an.


Wir setzen großes Vertrauen in die Anwaltskanzlei die den Fall übernommen hat. Die Anwaltskosten von 250€ pro Stunde können wir eine Weile decken. Doch wissen wir nicht, wie lange es braucht, bis die Kinder in Sicherheit sind und das Kindesfeuer wieder gehütet ist. Der nächste Schritt ist, ein psychiatrisches Gutachten zu veranlassen, dass die geistige Gesundheit der Mutter prüft und damit ihre Erziehungsfähigkeit.


Wir freuen uns über jede kleine und große Spende, diesen Fall zu unterstützen.

Meldet Euch gerne bei uns, wenn ihr Nachfragen habt!


Dirk & Malina



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen