Das Jahr 2022: Die Geburt der Erdenhüter

Wusstest Du, dass im Julkranz (dem alten Adventskranz) ein Licht nach dem anderen ausgepustet wurde, um am 21.12. mit dem dunklen Erdenschoß eins zu sein und die Visionen der Großen Mutter zu empfangen? Die Dunkelnächte prägten das neue Jahr und die Ausrichtung der kollektiven Schöpferkraft.


Also, worauf wollen wir uns ausrichten? Dirk und ich widmen uns in dieser Inkarnation der heil(ig)en Beziehung von Mann & Frau. Und so durften wir in den Rauhnächten eine große Vision für 2022 empfangen: Nach zahlreichen Frauen- und Männerkreisen ist am 11.1.2022 der erste gemeinsame Erdenhüterkreis geboren worden.




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen