Blog

MännerCamp

Einfach mal wieder draußen sein. Pure Natur. Echtes Erleben. Die eigene Kraft spüren. Den Sonnenaufgang begrüßen. Das Innere Kind wild durch den Wald springen lassen. Gemeinsam am Feuer sitzen. Acht Männer im Tal des Guidohofs. Unbedingt wiederholenswert!

Medizinrad "MannFrau, FrauMann"

Es war der schönste Hochzeitstag, den wir uns hätten vorstellen können: Gemeinsam mit 10 wundervollen Wesen haben wir uns in Bewusstheit und Achtsamkeit ins Medizinrad, ins Rad des Lebens, gesetzt, um unseren inneren Mysterien nachzuspüren. "MannFrau, FrauMann" lebte und lebt von den Gesängen eines Barden, vom weiblichen Ruf nach den Pflanzenkräften, von den Bedürfnissen des Inneren Kindes und seinen Hütern, von zauberhaften Masken, persönlichen Geschichten, gefühlvollen Kriegern und Sonnenpriesterinnen und von viel, viel MUT. Danke, Danke, Danke!

Erste Frauen-Schwitzhütte

Kraftvoll war's bei unserer ersten Frauen-Schwitzhütte im Tal des Guidohofs gestern. 13 Frauen drinnen, 2 starke Feuerhüterinnen draußen, 1 großes Gebet für den Tanz von Mann und Frau. Gesegnet vom Bussard und Großvater Sonne. 2mal (Schwieger-)Mutter-Tochter-Gespann für die Heilung der Ahnen. 2 schwarze Eidechsen und die Hingabe des männlichen Polsteins, der sich kurzerhand auf die Erde legte. . . Es wirkt, es wirkt, es wirkt. Und webt, und webt, und webt. Zum Wohle Aller fühlenden Wesen. Aho!